Menu

FAQs – Fragen, die für die Anschaffung eines Weinkühlschranks wichtig sind

Besteht ein Garantieanspruch auf den Weinkühlschrank?

Ein Weinkühlschrank ist ein elektronisches Gerät, deswegen wird darauf auch meist eine Garantie gegeben. Jeder Hersteller verhält sich da anders und hat verschiedene Bedingungen. Diese kann man meist in der Produktbeschreibung nachlesen oder beim Hersteller erfragen.

Welche Flaschen passen in den Weinkühlschrank?

Welche Wein- und Getränkeflaschen in den Weinkühlschrank passen, hängt von der Größe des gekauften Weinkühlschranks ab. Es gibt Kühlschränke, die sehr klein sind und nur Platz für sehr kleine Flaschen haben, und es gibt Kühlschränke, die schon fast die Größe eines normalen Kühlschranks besitzen und somit Flaschen jeglicher Größe unterbringen können. Man sollte sich vor dem Kauf darüber informieren, je nachdem, wofür man den Kühlschrank nutzen möchte.

Auf welche Temperatur kann der Weinkühlschrank maximal heruntergekühlt werden?

Auch das ist von Kühlschrank zu Kühlschrank verschieden. Viele Kühlschränke erreichen keine Einfriertemperaturen, doch es gibt auch Weinkühlschränke, die gleichzeitig auch als Gefriertruhe agieren und den Wein somit extrem kaltstellen können.

Können die Einlegböden ausgebaut und das Interieur des Kühlschranks verändert werden?

Bei den meisten Kühlschränken geht das ohne Probleme. Man kann zum Beispiel die Einlegböden herausnehmen und für andere Zwecke benutzen bzw. mehr Platz für größere Flaschen schaffen. Auch die Seitenfächer, falls vorhanden, können meist abgenommen, und anders platziert werden.

Wie laut ist ein Weinkühlschrank im Betrieb?

Weinkühlschränke sind aufgrund der oft sehr kleinen Größe relativ leise. Normale Kühlschränke sind generell lauter. Größere Weinkühlschränke besitzen aber auch eine höhere Lautstärke, was beim Kauf bedacht werden sollte.

Kann man die Tür des Weinkühlschranks ummontieren?

In der Regel ist die Tür des Weinkühlschranks fest verbaut und kann nicht ummontiert werden. Sollte das möglich sein, steht es in der Produktbeschreibung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie beim Hersteller nach, um sicherzugehen.

Können verschiedene Zonen unterschiedlich temperiert werden?

Das hängt vom Weinkühlschrank ab. Es gibt Kühlschränke, bei denen man ein Fach auf Gefriertemperaturen stellen kann, während der Rest des Kühlschranks „nur“ auf die normalen Kühltemperaturen eingestellt wird. Die genaue Funktionsweise variiert dabei von Kühlschrank zu Kühlschrank und sollte im Vornherein ausprobiert resp. erfragt werden.

Welche Funktionen besitzt ein Weinkühlschrank im Allgemeinen?

Neben vielen verschiedenen Fächern für verschiedene Weinflaschen-Größen, kann ein Weinkühlschrank generell, trotz des speziellen Namens, auch für andere Getränke aller Art eingesetzt werden. Viele dieser Kühlschränke haben Gefrierfunktionen eingebaut, die verschiedene Zonen des Weinkühlschranks auf eine Gefriertemperatur herunterkühlen. Auch Timer und einige andere Funktionen sind in manche Kühlschränke eingebaut. Vor allem die moderneren Varianten warten mit allerlei Funktionen auf, die aber von Kühlschrank zu Kühlschrank unterschiedlich ausfallen.

Gibt es auch Weinkühlschränke, die ohne Stromanschluss funktionieren?

Die meisten Weinkühlschränke benötigen einen Stromanschluss, um problemlos zu funktionieren. Es gibt Kühlschränke, die eine Art eingebauten Akku besitzen, der den Wein für eine Zeit lang kühlt. Durch den hohen Energieverbrauch dieser Kühlschränke, leert sich dieser Akku aber schnell und muss dann wieder aufgeladen werden. Dennoch ist diese Art des Weinkühlschranks sehr gut für den Transport zu Freunden oder zu Feiern, geeignet.